882840

Licht am Horizont für Videoschnitt am Mac

09.03.1999 | 00:00 Uhr |

Für voraussichtlich 1300 Dollar will Aurora Design in den nächsten Wochen das Video-Capture-Board Igniter für Power Macs in den USA auf den Markt bringen. Die bisher genannten technischen Daten klingen eindrucksvoll:

- NTSC-Capturing bis zu einer Auflösung von 760 x 486 mit 30 Frames pro Sekunde,

- PAL/Secam-Capturing bis zu einer Auflösung von 576 x 486 mit 25 Frames pro Sekunde,

- Kompressionsrate von 1,5:1 bis 50:1.

Laut Hersteller wird die PCI-Steckkarte jeweils einen Composite- und S-Video-Ein- und Ausgang bieten, sowie Phono-Ein- und Ausgänge. Die Audio-Sampling-Rate beträgt maximal 48 kHz. Zu der Karte will Aurora Design in den nächsten Monaten mehrere Aufsteckkarte (kein weiterer PCI-Steckplatz nötig) vorstellen, die unter anderem DV-Video-Capturing (mit Firewire-Anschluß), Digital Audio unterstützen. Mindestvoraussetzung für die Karte und die mitgelieferte Software Adobe Premiere 5.1 sind ein Power Mac G3 mit wenigstens 64 MB Arbeitsspeicher. wm

Info: Aurora Design, Internet: www.auroradsgn.com/ , Preis: Igniter inklusive Adobe Premiere US-$ 1300

0 Kommentare zu diesem Artikel
882840