948218

Lieferung des Macbook Pro verzögert sich

16.02.2006 | 11:56 Uhr |

"Bitte warten" heißt es wohl doch noch für einige deutsche Macbook-Pro-Besteller.

Zwar listet mittlerweile auch der deutsche Apple Online Store die neuen Spezifikationen der Powerbook-Nachfolger und bietet auch den Prozessorturbo mit 2,16 GHz an - doch scheint es, als würde sich die Auslieferung noch etwas hinziehen. Kunden, die das Macbook Pro direkt nach der Vorstellung der Geräte im Januar bestellt haben, wurden zunächst auf den 15. Februar, vorgestern auf den 21. Februar und gestern Abend schließlich auf den 7. März vertröstet. macnews-Informationen zufolge wollte Apple zwar in dieser Woche damit beginnen, die ersten deutschen Vorbesteller zu beliefern, wird aber erst in der kommenden Woche zunächst kleinere Mengen verschicken können.

0 Kommentare zu diesem Artikel
948218