Hardware

Lieferzeiten für den iMac 27 Zoll verlängert

05.02.2013 | 09:40 Uhr | Halyna Kubiv

Der große iMac mit 27 Zoll Display und Fusion Drive ist bis jetzt der schnellste Mac überhaupt. Doch im Praxis-Einsatz verliert der Super-iMac bei einer wichtigen Geschwindigkeitsmessung gegenüber anderen Modellen: bei den Lieferzeiten.

Erst vor zwei Wochen haben wir berichtet, dass sich die Lieferzeiten für die neuen iMac-21-Modelle im Apple Online Store von wenigen Tagen auf drei bis vier Wochen verlängert haben. Nun justiert Apple auch die Lieferzeiten für die größeren iMacs mit 27 Zoll und gibt die Frist von vier bis sechs Wochen an. Bis jetzt waren die iMacs 27" in maximal vier Wochen versandfertig.

Gleich nach der Vorstellung der neuen Modelle im Herbst 2012 hat Apple CEO Tim Cook eingeräumt, dass der Konzern bei der Auslieferung der neuen Geräte einige Engpässe spüren könnte. Grund dafür sind höchstwahrscheinlich die neue Fertigungstechnik beim Gehäuse und das neue Display, bei dem das TFT-Panel mit der Glasfront verklebt ist .

1679433