1021471

Comic Life Deluxe 1.5 mit neuen Funktionen

14.07.2009 | 15:01 Uhr |

Zu den Änderungen gehört ein flexiblerer Umgang mit den Comicelementen und Fehlerbereinigungen sowie eine verbesserte Arbeitsgeschwindigkeit.

Comic Life
Vergrößern Comic Life

Mit Comic Life Deluxe 1.5 von Plasq lassen sich aus digitalen Fotos schnell und ansprechend Comicseiten mit Sprechblasen gestalten und durch viele interessante Foto-Effekte aufpolieren, wobei das Fun-Tool auch die iSight-Kamera unterstützt. Mit dem Update können nun unter anderem Comics aus einem einzigen Panel einfach durch Ziehen eines Bildes auf eine leere Comicseite erzeugt werden; Comics lassen sich importieren und Verweise auf Bilder können nun verwendet werden, ohne dass man die Bilder in das Dokument kopieren muss. Ein einfacher Klick auf ein Seitenelement fügt das Element nun in der Mitte der Seite ein, das Duplizieren einer Seite ist jetzt einfacher, und iPhoto-Ereignisse können beim Erzeugen eines Quick Comics verwendet werden. An Verbesserungen bietet die neue Version ein leichteres Importieren einzelner Seiten von einem in ein anderes Dokument; die Auswahl mehrerer Objekte und Ändern der Größe ist nun schneller; eine rotierte und fixierte Beschriftung bleibt nach Neuladen rotiert und eigene Stile können wieder gelöscht werden. Außerdem wachsen jetzt Ballons und Beschriftungen mit, wenn man den Größer-Knopf in der Werkzeugleiste verwendet. Die .Mac-Einstellungen wurden in MobileMe geändert und verschiedene Übersetzungsfehler in mehreren Sprachen behoben. Comic Life Deluxe 1.5 kostet beim deutschsprachigen Vertreiber Application Systems Heidelberg 30 Euro und läuft ab Mac-OS X 10.3 (Universal Binary, ab G3-Mac mit 400 MHz). Für Lizenzinhaber ist das Update kostenlos.

Info: Application Systems Heidelberg

0 Kommentare zu diesem Artikel
1021471