893822

Lindows will Marke 'Windows' löschen lassen

09.10.2002 | 11:41 Uhr |

München/Macwelt - Der gleichnamige Hersteller des alternativen Betriebssystems LindowsOS will vor einem US-Gericht die Löschung der Handelsmarke "Windows" erreichen. Der Softwareriese aus Redmond hatte den Rechtsstreit begonnen, da er sich in seinen Markenrechten verletzt sah. Lindows hat jetzt ein Schriftstück eingereicht, das die Ungültigkeit der Marke "Windows" beweisen soll. Der Begriff sei schon vor dem Antrag auf Markenschutz innerhalb und au?erhalb von Microsoft im Zusammenhang mit grafischen Benutzeroberflächen bekannt gewesen. Zudem handele es sich bei "Windows" um einen generischen Begriff. pm

Info: Lindows.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
893822