881730

Linseneffekt

21.09.1998 | 00:00 Uhr |

Noch ist die neue Version 8 von Adobes Grafikprogramm Illustrator gar nicht auf dem Markt, gibt es schon die ersten Ankündigungen für Plug-ins. So hat der amerikanische Hersteller Hot Door, von dem auch das Illustrator-Plug-in CAD-Tools stammt, Transparency 1.0 angekündigt, das aus jedem Objekt eine transparente Linse erzeugen kann. Die Deckungskraft läßt sich stufenlos enstellen und der Inhalt der Linse wird automatisch den darunterliegenden Objekten angepaßt, wenn man diese verändert. th

Info: Hot Door, Internet: www.hotdoor.com , Preis: US$ 39

0 Kommentare zu diesem Artikel
881730