892114

Literaturverwalter Endnote 6 für Mac-OS X

05.07.2002 | 14:41 Uhr |

München/Macwelt- Eine Mac-OS X-Version des englischsprachigen Literaturverwaltungsprogramms Endnote 6 ist ab sofort zu haben. Das Programm erleichtert Wissenschaftlern das Verfassen von Aufsätzen durch die automatische Erstellung oder Organisation von Literaturlisten. In der neuen, nur unter Mac-OS X lauffähigen Version kann das Programm Bilder und Objekte in Referenzen einbinden und Word-Vorlagen wichtiger Wissenschaftsmagazine verwenden. Layoutanforderungen von wissenschaftlichen Magazinen kann so leichter entsprochen werden. Endnote-Dokumente enthalten in einer internen Datenbank die gesamte bibliographische Referenz. Auch an Palm-Anwender wurde gedacht: Besitzer eines Palm können eine Endnote-Datenbank als Textdatei importieren. Beim deutschen Distributor ist das Programm für 340 Euro zu haben. Bei Bestellungen bis Anfang Juli wird noch die unter Mac-OS 9 lauffähige Version 5 ausgeliefert, ein kostenloses Update auf Version 6 wird nachgeliefert. sw

Info: Adeptscience Telefon (D) 06 9/97 08 41 11 Internet www.adeptscience.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
892114