1046122

Yahoo plant digitalen Kiosk Livestand für Tablets und Smartphones

11.02.2011 | 07:17 Uhr |

Yahoo hat gestern das Projekt Livestand vorgestellt, das digitale Inhalte maßgeschneidert für Tablets und Smartphones ausliefern soll

yahoo messenger
Vergrößern yahoo messenger

Über Livestand sollen Verleger ihre Inhalte anbieten und mit der App Werbeeinnahmen ebenso erzielen wie mit Abos. In das Angebot integriert Yahoo Social-Media-Elemente, die Inhalteanbieter sollen derart mit ihren Kunden kommunizieren können. Auf der gestrigen Pressekonferenz führte Yahoo Livesatnd nur mit eigenen Angeboten vor, man sei jedoch im Gespräch mit zahlreichen Verlegern. Welche das seien, verrieten die Verantwortlichen dem IDG News Service nicht: "Das ist eine digitale Plattform und wir sind ihre ersten Kunden", sagte Yahoo-Vizepräsident Irv Henderson Livestand werde es zunächst als iPad-App und für Android noch in der ersten Jahreshälfte geben, Smartphones werde man später unterstützen, es werde dann auch eine Browser-basierte Version für Desktops und Laptops geben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1046122