1014993

Geotagging-Plug-in für iPhoto

10.03.2009 | 10:35 Uhr |

Die Geodaten aus iPhoto 09 können nun mit einem Mausklick auf die Foto-Webseite "Locr" übertragen und mit Google Maps angezeigt werden. Jedem Bild werden dann Fotos aus der unmittelbaren Umgebung zugeordnet.

Locr hat ein kostenloses Plug-in für Apples iPhoto 09 angekündigt, mit dem Fotos automatisch Geotags übernehmen und auf die Webseite von Locr hochgeladen werden können.

Das Plug-in Locr 1.0 installiert im Export-Fenster von iPhoto einen eigenen Reiter "Locr". Beim Exportieren der Bilder auf die Foto-Webseite werden die neben den Schlüsselworten, Titeln und Beschreibungen die geografischen Koordinaten der Bilder von der Kamera übernommen, oder der Anwender kann sie nach dem Export manuell eingeben. Neben dem Bild wird auf der Webseite von Locr dann die Position auf Google Maps angezeigt. Zusätzlich wird in das Beschreibungsfeld in iPhoto die URL des hochgeladenen Bildes eingetragen. Der Entwickler des Plug-ins Norbert M. Doerner hat unter anderem auch Geo-Finder und die Katalog-Software CD-Finder und geschrieben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1014993