951422

Lösung des Namens-Konflikts: SolutionBar

18.05.2006 | 17:10 Uhr |

Das Service-Center mit Kaffee-Ausschank, das letzten Freitag in München als "Macbar" hätte eröffent werden sollen, trägt seit heute den Namen SolutionBar.

Solution Bar
Vergrößern Solution Bar

Apples Rechtsabteilung hatte noch am Abend vor der Eröffnung der Bar von Marco Peters den Gebrauch des Markenzeichens "Mac" im Namen untersagt, ebenso das Logo in Form einer angebissenen Kaffeetasse, über der keine Dampfschwaden ziehen, sondern ein einsames Blatt weht. Aus mehr als 2.500 Namensvorschlägen, die seit Freitag eingegangen sind, wählten die Macher nun "SolutionBar" aus, was den Slogan "Hilfe für Deinen Mac. Kaffee für Dich" optimal ergänze. Auch das Logo erinnert nur noch mehr entfernt an das von Apple Computer. Die SolutionBar, die in einer ehemaligen Werkstatthalle der Post in der Deroystraße in München untergebracht ist, bietet Beratungs- und Reparaturdienste in den drei Staffelungen "mini" (19 Euro monatlich), "pro" (59 Euro monatlich) und "vip" (89 Euro monatlich) an, eine kostenlose Mitgleidschaft beschränkt sich auf eine E-Mail-Adresse der Domain solutionbar.de und freien Besuch der Bar.

Info: SolutionBar

0 Kommentare zu diesem Artikel
951422