953647

Lösungen für digitalen Fotoservice

01.08.2006 | 12:06 Uhr |

Der Softwarehersteller Ecce Terram will es Anbietern ermöglichen, einen digitalen Fotoservice zu betreiben, ohne sich an ein Großlabor zu binden. Im Rahmen der Photokina wird das Unternehmen daher sein „Transfer Ordering Network“-Protokoll (TRON) veröffentlichen.

Nach Angaben von Ecce Terram können Entwickler auf Grundlage des Protokolls eigene Clients oder Konverter entwickeln, um Bilderdienste in bestehende Software-Lösungen zu integrieren. Man soll nicht auf Standard-Lösungen von Großlaboren zurückgreifen müssen, die ihre Kunden an sich binden wollen. Wer das Transfer Ordering Network nutzt, muss keine Lizenzgebühren zahlen. Man muss lediglich auf Ecca Terram als Entwickler des Protokolls hinweisen.

Das Unternehmen wird gleichzeitig auf der Photokina seine aktuellen Softwaremodule für Unternehmen wie Online-Dienste, Fotolabore oder Fotoläden vorstellen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
953647