1866014

Update: Logitechs Game-Controller für das iPhone 5 vorbestellbar

06.12.2013 | 14:03 Uhr |

Logitech möchte iPhone-Spielern das Bedienen ihrer iOS-Games einfacher machen und bringt dafür einen eigens entwickelten Controller auf den Markt.

Als Konsole für unterwegs vermarktet Logitech seinen Game-Controller Powershell für das iPhone 5, iPhone 5S sowie iPod Touch ab der 5. Generation. Dieses umhüllt das iPhone und bietet Bedienelemente wie ein Steuerkreuz sowie diverse Knöpfe auf der Vorder- und Oberseite. Damit sollen sich iOS 7-kompatible Spiele bequemer als auf dem Touchscreen steuern lassen. Dazu ist laut Entwickler keine zusätzliche Software nötig.

Zusätzlich bietet der 120 Gramm schwere Controller einen integrierten Akku mit einer Kapazität von 1500 mAh, der die Laufzeit des iPhone 5 und die der anderen kompatiblen iOS-Geräte erheblich steigern soll. Signalisiert die externe Anzeige einen niedrigen Akkustand, lassen sich Gerät und Powershell über das mitgelieferte Mikro-USB-Kabel aufladen, so Logitech in seiner Vorankündigung. Der Controller verfügt außerdem über einen 3,5-Millimeter-Kopfhöreradapter. Ein Kopfhörer-Verlängerungskabel gehört zum Lieferumfang, ebenso wie ein Adapter für den iPod Touch. Die Maße gibt der Hersteller mit 200 x 63 x 21 Millimeter (LBT) an.
Logitech gibt auf einer Liste die bislang unterstützten Spiele an, dazu gehören etwa Bastion, Fast & Furious 6: The Game, MetalStorm Aces, Galaxy On Fire 2 HD und Nitro. Der Powershell-Controller wird unter anderem im Apple Online Store erhältlich sein. Der Preis dafür beträgt 100 Euro inklusive Versandkosten.

Nachtrag : Neben den Controllern von Logitech und Moga ist nun auch ein Bild eines Controllers von Razer aufgetaucht . Der Hersteller von Gamingzubehör plant offenbar einen iPhone-Controller mit Klappmechanismus. Wir werden die Controller sebstverständlich testen, sobad sie erhältlich sind. /pw

0 Kommentare zu diesem Artikel
1866014