932438

Logitech geht Geschäftskunden an

24.02.2005 | 11:14 Uhr |

Der Peripheriespezialist Logitech holte sich seine Einnahmen bislang vor allem von Endkunden und Computerbauern.

In diesem Jahr will die Firma nun auch den Markt für Geschäftskunden angehen und hat dazu drei Produktlinien aufgesetzt - "Basic" mit Standardfunktionen, "Professional" mit erweiterten Funktionen sowie "Mobile" für den Einsatz unterwegs. Diese werden allesamt über Fachhändler in kompakten Verpackungen angeboten und haben drei Jahre Garantie.

Im Rahmen der Basic-Familie gibt es beispielsweise einen Fünferpack "Optical Mouse" mit Scrollrad in schwarz oder weiß für 69 Euro (13,80 Euro pro Tastatur); das "Office Keyboard" im Fünferpack ist für 49 Euro (9,80 Euro pro Tastatur) zu haben. Ein Fünferpack "Cordless 2,4 GHz Presenter" zur Fernsteuerung von Präsentationen ist für 249 Euro (einzeln 49,80 Euro) zu haben, fünf "Optical Mouse for Notebooks" gibt es für 85 Euro (17 Euro pro Stück). (tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
932438