973908

Londoner MacLive Expo vom 25. bis 27. Oktober

26.07.2007 | 12:35 Uhr |

Neuer Name, alt ehrwürdiger Veranstaltungsort: Großbritanniens Mac-Leitmesse findet wie im vergangenen Jahr Ende Oktober in der Olympia National Hall in Kensington statt - heißt jetzt aber MacLive Expo.

Der Donnerstag (25.) und der Freitag (26.) sollen sich den Bedürfnissen professioneller Anwender widmen, am Sonnabend sind all Besucher willkommen. Apple hat dem Bericht von Macworld UK nach noch nicht zugesagt, war in den vergangenen Jahren aber auf der zweitgrößten europäischen Mac-Messe prominent vertreten. Die Eintrittskarten kosten nun 15 britische Pfund (22 Euro) und sind damit 25 Prozent teurer als 2006. Die deutsche MacLive Expo soll in Köln vom 15. bis 17. November mit neuem Konzept stattfinden, der ursprüngliche Termin im Juni ist abgesagt worden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
973908