927136

Longhorn: Brutstätte für neue Viren?

06.10.2004 | 10:54 Uhr |

Der voraussichtlich Ende 2006 erscheinende Windows-XP-Nachfolger "Longhorn" wird eine neue Generation von Viren und Würmern nach sich ziehen, befürchten Sicherheitsexperten. Als potenzielle Schwachstelle haben sie die mit dem Codenamen "Monad" bezeichnete Shell des Betriebssystems ausgemacht. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
927136