978515

Loops oder Spezialeffekte erstellen

09.10.2007 | 15:58 Uhr |

Software-Hersteller Redmatica hat mit seiner jüngsten Entwicklung Keymap einen Sample Editor für Musiker im Angebot. Damit sollen sich realistisch klingende Instrumente erstellen lassen, verspricht das Unternehmen.

© Redmatica

Mit der Software produzieren Musiker akustische Instrumente, Loops oder Spezialeffekte. Keymap unterstützt das Dateiformat EXS24, um Instrumente zu importieren oder abzuspeichern. Mittels einer harmonischen Resynthese verändert man Klänge. Tonhöhe, Formant, Zeit und Amplitude stellt man dabei laut Herstellerangaben ein.

Redmatica nennt als Mindestanforderung einen Rechner mit Mac-OS X 10.4.3, 1 GB Arbeitsspeicher sowie 100 MB freiem Festplattenplatz. Keymap ist zu einem Preis von 229 Euro beim deutschen Vertrieb Digital Broadcast Systems erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
978515