984523

Lotus Notes auf dem iPhone verzögert sich

23.01.2008 | 12:32 Uhr |

Noch in dieser Woche sollte Lotus Notes Gerüchten zufolge in einer Version fürs iPhone auf den Markt kommen (wir berichteten), jetzt aber rät Hersteller IBM zu etwas Geduld.

Zwar werde die Software für Apples Mobiltelefon in der Tat erscheinen, allerdings sei man noch nicht für eine unmittelbare Markteinführung bereit, so ein Sprecher des Unternehmens gegenüber ZDNet . Amerikanische Kollegen hatten Vorversionen der Software entdeckt und eine kurzfristige Veröffentlichung erwartet, insbesondere nachdem Apples US-amerikanischer Exklusiv-Provider AT&T Anfang der Woche Business-Tarife fürs iPhone angekündigt hatte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
984523