2038781

Lucas Arts-Adventure Grim Fandango Remastered demnächst erhältlich

19.01.2015 | 09:23 Uhr |

Bei Erscheinen 1998 war das von Tim Schafer entwickelte Abenteuerspiel aus der Welt der Toten zwar kommerziell nicht besonders erfolgreich, hat es aber trotzdem zu einem legendären Ruf gebracht. Die grafisch überarbeitete Neuauflage, die demnächst bei Gog.com erscheint, wurde erneut von Schafer als Chef des Entwicklungsstudios Double Fine mitgestaltet.

Grim Fandango Remastered ist eine HD-Neuauflage des Lucas Arts-Adventures von 1998, die damals nicht für den Mac erschienen. Das ist diesmal anders – Gog.com bietet eine DRM-freie Version auch für Apple-Rechner. Laut unserem Schwestermagazin Gamestar   hat man das Spiel nicht komplett neu programmiert, sondern die Render-Hintergründe wurden 1:1 übernommen, dafür aber die Polygon-Charaktere höher aufgelöst, wodurch diese schärfere Texturen bieten. Zudem hat der Entwickler die Beleuchtung dynamisch überarbeitet und Interface und Untertitel verbessert. Auch die damals kritisierte Tastatur-Steuerung ist laut Anbieter Gog.com erneuert worden. Zudem gibt es eine neue Orchestereinspielung des Soundtracks und über zwei Stunden Entwicklerkommentar dazu.
Inhaltlich ist man im Spiel als Manuel Calavera (”Manny“), unterwegs, ein Verstorbener, der im Reich der Toten für das ”Department Of Death“ (DOD) als Reiseberater arbeitet. Aufgabe ist es, anderen Seelen beim Weiterreisen ins Reich der Toten behilflich zu sein. Eine ausführliche inhaltliche Darstellung und der mythologischen Hintergründe aus dem aztekischen Totenkult findet sich hie r.
Grim Fandango Remastered erscheint auf der Online-Spieleplattform Gog.com ab dem 27. Januar 2015 per Download zu einem Preis von knapp zwölf Euro unter anderem auf Deutsch und Englisch und setzt auf dem Mac mindestens OS X 10.7 voraus – 4,5 GB Speicherplatz sollte man auf der Festplatte ebenfalls noch frei haben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2038781