949852

Lucent verklagt Microsoft wegen Xbox-Patent

05.04.2006 | 07:44 Uhr |

Lucent Technologies hat eine Patenklage gegen Microsoft eingereicht.

Xbox 360 im PC-WELT-Test
Vergrößern Xbox 360 im PC-WELT-Test

In dem Streit geht es um das US-Patent mit der Nummer 5.227.878 "Adaptive Coding and Decoding of Frames and Fields of Video", das Lucent mit der Xybox 360 verletzt sieht. Laut Kläger verwendet Microsoft die seit 1993 geschützte Technologie, um MPEG-2-Video auf der Xbox 360 abzuspielen. Bereits vor drei Jahren hatte Lucent Microsoft wegen Verletzung des Patentes verklagt, das zuständige Gericht hatte die Klage jedoch wegen eines Formfehlers in der Patentschrift zurückgewiesen. Das Patentamt habe das Patent mittlerweile jedoch korrigiert. Im Prozess will Lucent Schadensersatz in nicht spezifizierter Höhe erstreiten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
949852