892682

Lüfterloser Desktop mit Transmeta-Chip

05.08.2002 | 13:42 Uhr |

München/Macwelt- Ähnlichkeit mit Apples iMac zeigt sich im Konzept des neuen NEC-Computers Power Mate Eco, der jetzt zum Preis von 1600 US-Dollar in den Handel kommt. Der All-in-One PC hat ein 15-Zoll-TFT, eine leise 20-GB-Festplatte und als CPU einen 900 MHz-Chip von Transmeta. Durch die geringe Wärme dieses Crusoe-Prozessors und den Einsatz einer lüfterlosen ATI-Grafikkarte kommt der Rechner ohne Lüfter aus und soll im Betrieb nur etwa 20 Dezibel erreichen. Bei den Materialien des Eco hat NEC viel Wert auf recyclebare Materialien gelegt. sw

Info: NEC Internet http://www.neccomp.com/v2/products/PowerMate/eco/

0 Kommentare zu diesem Artikel
892682