2184455

Lufthansa: WLAN für Kurzstreckenflüge geplant

21.03.2016 | 15:10 Uhr |

Ab Herbst können Fluggäste sowohl auf Langstrecken- als auch auf Kurzstreckenflügen im Flugzeug auf WLAN zugreifen. Betroffen sind davon jedoch nur wenige Airbus-Modelle, auf denen das kostenpflichtige Internet-Angebot zur Verfügung stehen wird.

Laut Fokus stellt die Lufthansa ab diesem Herbst in den Airbus-Modellen A319 bis A321 einen Internetzugang zur Verfügung. Demnach „sollen spätestens ab Herbst Fluggäste in ausgewählten Maschinen innerhalb Deutschlands und Europas während des Flugs surfen können.“

Obwohl die Lufthansa noch nicht bekannt gegeben hat, wie teuer dieser Service für die Fluggäste werden wird, steht auf jeden Fall fest, dass dieses Angebot kostenpflichtig sein wird. Als Orientierung verwies die Lufthansa auf bereits existierende Tarife. Demnach kostet ein Surf-Tarif für vier Stunden 14 Euro.

Im nächsten Jahr soll dank der Telekom auch über eine höhere Bandbreite gesurft werden können. Derzeit arbeitet die Deutsche Telekom an 300 Spezialantennen, welche innerhalb Europas einen schnelleren LTE-Zugang liefern soll

0 Kommentare zu diesem Artikel
2184455