916276

Lycos Europe vermindert Verlust

30.10.2003 | 10:24 Uhr |

Der Internet-Anbieter Lycos Europe hat in den ersten neun Monaten 2003 seinen Verlust vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 55,4 Millionen auf 28,6 Millionen Euro reduziert.

Der Fehlbetrag wurde in Jahresfrist von 177,5 Millionen auf 39,8 Millionen Euro vermindert. Das teilte Lycos am Mittwochabend in einer Pflichtmitteilung mit. Der Gesamtumsatz erreichte 61,8 Millionen Euro nach 89,3 Millionen in den ersten neun Monaten 2002. Der Rückgang sei unter anderem auf den Verkauf Verlust bringender Gesellschaften zurückzuführen, hieß es. Um Sonderfaktoren bereinigt sei der Umsatz um 19 Prozent gesunken.

0 Kommentare zu diesem Artikel
916276