885808

MO-Disk für Digitalfoto

30.11.1999 | 00:00 Uhr |

Olympus und Hitachi entwickeln eine magneto-optische Speicherlösung für Digitalkameras. Einer Pressemitteilung von Sanyo Fisher zufolge werden die unter der Bezeichnung ID Photo geführten Medien bis zu 730 MB Kapazität aufweisen. ID Photo basiert auf 50-Millimeter-Platten, die in diskettenähnlichen Cartridges untergebracht sind. Sanyo Fisher rechnet für Sommer 2000 mit der Marktreife des neuen Speichermediums. lf

Info: Sanyo Fisher, Telefon: 089/4 51 16-0, Fax: -101, Internet: www.sanyo.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
885808