951818

MP3-Player von Teac

31.05.2006 | 14:28 Uhr |

Teac veröffentlicht einen Flash-MP3-Player, den es auch in einer Bluetooth-fähigen Version gibt.

Den Teac MP-500 gibt es wahlweise mit 1 GB, 2 GB oder 4 GB Speicherkapazität. Das Modell besitzt ein gut lesbares, hintergrundbeleuchtetes Display und wird über ein Soft-Touch-Panel bedient.

Den Klang kann man mit insgesamt fünf Voreinstellungen den eigenen Hörgewohnheiten anpassen. Abspielen kann der MP-500 die Formate MP3, OGG und WMA (inklusive DRM 9 und 10). Man schließt den Flash-Player über die USB-2.0-Schnittstelle an den Rechner an. Mittels einer OTG-Funktion kann man laut Teac Daten auch ohne Rechner direkt von einem Gerät – beispielsweise von einer Digitalkamera – überspielen.

Das Gerät kann mittels eines integrierten Mikrofons auch für Sprachaufnahmen eingesetzt werden, analoge Musikquellen kann man über einen Line-In-Eingang anschließen. Zusätzlich verfügt der Player über eine FM-Radio-Funktion. Optional gibt es den MP-500 auch in einer Bluetooth-fähigen Version MP-500BT. Die 1-GB-Variante kostet 200 Euro (2 GB: 260 Euro, 4 GB: 290 Euro), als Bluetooth-Variante 215 Euro (2 GB: 275 Euro, 4 GB: 315 Euro). Die Modelle sollen ab Juni im Handel erhältlich sein.

Preisvergleich Teac Mediaplayer

0 Kommentare zu diesem Artikel
951818