876698

MP3.com bietet neuen Übertragungsservice

08.03.2001 | 00:00 Uhr |

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Internet-Musikdienst MP3.com hat einen neuen Service ins Leben gerufen, der die Online-Übertragung von Song-Dateien auf portable Geräte vereinfachen soll. Mit "Transfer2Device" können die verfügbaren Stücke direkt auf einen portablen MP3-Player heruntergeladen werden, ohne dass die Daten vorher auf der Festplatte des PCs gespeichert werden müssen.

MP3.com hat wegen der angeblichen Verletzung von Copyright-Rechten ein weiteres Gerichtsverfahren verloren. Das unabhängige Plattenlabel Tee Vee hatte den Service beschuldigt, urheberrechtlich geschützte Songs über seine Website anzubieten. Der US-Bundesrichter Jed Rakoff hat der Klage des Labels stattgegeben. Der selbe Richter hatte bereits in einem anderem Verfahren entschieden, dass MP3.com an insgesamt fünf große Plattenfirmen rund 133 Millionen Dollar Schadensersatz wegen Verstößen gegen das Urheberrecht leisten muss.

0 Kommentare zu diesem Artikel
876698