946734

MW Expo: 100 iPods pro Minute

10.01.2006 | 21:47 Uhr |

Auch wenn der iPod diesmal nicht die Hauptrolle spielte, als Zugpferd und Erfolgsgarant ist er immer noch Apples No 1.

ipod radio remote
Vergrößern ipod radio remote

Es ist ein altes Ritual: Bevor Jobs auf einer Keynote neue Produkte zeigt, gibts erstmal ein paar Zahlen. Doch dafür, dass sie so hervorragend sind, hat Jobs sich vergleichsweise kurz geäußert. Erfolgsmeldung Nr.1 gilt den Apple Stores. 26 Millionen Besucher haben sich in den bisher 135 Apples Stores die Klinke in die Hand gegeben und Apple zu einer weiteren Milliarde US-Dollar Umsatz verholfen. Das sind – wie Jobs es so schön formulierte – mehr Menschen als in jedem Staat der Vereinigten Staaten mit Ausnahme Kaliforniens leben.

Prächtige Umsatzzahlen

Erfolgsmeldung Nr 2 gilt dem Weihnachtsgeschäft, das mit einem einem Umsatz von 5,7 Milliarden US-Dollar unglaublich erfolgreich war. Größten Anteil an diesem Erfolg hatte der iPod, rund 14 Millionen Stück hat Apple allein in dem letzten Geschäftsjahresquartal absetzen können. Damit hat Apple laut Jobs pro Minute 100 iPods verkauft. Seit der Einführung 2001 hat Apple mittlerweile 42 Millionen MP3-Player verkauft, nach einer Schätzung der NPD Group tragen 69 Prozent aller zwischen Januar und November 2005 verkauften MP3-Player das Apple-Logo. Dass Apple im vergangenen Geschäftsjahresquartal auch 1,25 Millionen Macs verkauft hat, geht angesichts der iPod-Zahlen etwas unter, genaue Zahlen zum Abschluss des Geschäftsjahresquartals liefert Apple am 18. Januar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
946734