946762

MW Expo: Neue Eye-TV-Software von Elgato

11.01.2006 | 15:01 Uhr |

Version 2.0 der TV-Software von Elgato soll mit deutlichen Verbesserungen aufwarten.

Elgato Eye TV 2.0
Vergrößern Elgato Eye TV 2.0

So bietet Eye TV 2 nun einen integrierten Programmführer (EPG), der das Fernsehprogramm direkt im Hauptfenster anzeigt und dazu wahlweise die Daten aus dem Datenstrom digital ausgestrahlter Sendungen oder von Online-Programmzeitschriften (tvtv) verwendet.

Aufnahmen, Sender und geplante Aufnahmen sind in einem einzigen Hauptfenster zusammengefasst und lassen sich per Drag-and-drop verwalten. Filme, Serien, Dokus oder Musikvideos können in Playlisten abgelegt werden. In der neuen Spaltenansicht für das Filmarchiv lassen sich die Filme anhand von Titel, Länge, Datum oder Größe sortieren. Die bevorzugten Fernsehsender kann man individuell in Gruppen zusammenstellen. Die Dateien aufgenommener Sendungen werden im Finder automatisch benannt und können an jeden beliebigen Speicherort umkopiert werden - ein Doppelklick öffnet sie in Eye TV. Ein Klick auf die Toast-beziehungsweise iPod-Taste in der Menüleiste starten den Export auf eine Video-DVD oder einen iPod.

Verfügbarkeit und Preise: Eye TV 2 ist ab sofort für 80 Euro erhältlich. Bis 31. März gilt der Einführungspreis von 50 Euro. Die Software ist direkt bei Elgato auf der Macworld Expo in San Francisco oder im Elgato Online Store erhältlich. Anwender, die nach dem 1. Dezember 2005 eine Eye-TV-Softwarelizenz oder Hardware mit einer beiliegenden Eye-TV-Softwarelizenz erworben haben, sind zu einem kostenlosen Update berechtigt.

Weitere Info: Elgato

0 Kommentare zu diesem Artikel
946762