895052

MW Expo: X11-Windows-System für Mac-OS X

08.01.2003 | 11:57 Uhr |

München/Macwelt- Auch ein neues X-Windows-System ist gestern von Apple zum Download bereitgestellt worden. Die Implementierung basiert auf XFree86 und soll die einfache Nutzung von Unix-Programmen unter Mac-OS X ermöglichen. Neben einer 42 MB großen Installationsdatei für den Endanwender steht auch ein Entwicklerkit bereit. Ein X-Windows-System oder auch Fenstermanager ist notwendig, um Programme wie Gimp oder Open Office unter Mac-OS X zu benutzten. Gegenüber bereits erhältlichen Open-Source-Versionen zeichnet sich Apples System durch sehr einfache Installation aus und unterstützt Quartz und Open GL. Nach einem ersten Eindruck arbeiten die portierten Anwendungen spürbar schneller. Die Fenster eines X-Windows-Systems bekommen Aqua-Look, innerhalb eines solchen Fenster ist natürlich die Darstellung und Bedienung der Unix-Programme weiterhin wenig Mac-like. Kompatibel ist das neue System auch mit dem Installations-System Fink . sw

Info: Apple WEB www.apple.com/macosx/x11/

0 Kommentare zu diesem Artikel
895052