946854

MW Expo: "iWork hat uns noch mehr Office-Verkäufe beschert"

13.01.2006 | 13:59 Uhr |

Für einige Keynote-Besucher war der Auftritt der Mac BU-Chefin Roz Ho schleierhaft. Immerhin hatte niemand das Verhältnis zwischen dem Softwarehersteller und Apple in Frage gestellt. Aber auch die angekündigten Updates und die, die noch nicht angekündigt wurden, ließen Raum für Fragen. Die hat Scott Erickson, Director of Product Management und Marketing der Mac Business Unit bei Microsoft im Gespräch mit macnews.de beantwortet.

macnews.de Logo
Vergrößern macnews.de Logo

Fünf Jahre hat sich Microsoft verpflichtet, Office für den Mac weiterzuentwickeln. Dafür stellt Apple dem größten Mac-Entwickler-Team außerhalb des Apple Campus alle nötigen technischen Ressourcen zur Verfügung, das zu realisieren. Doch auch in Sachen Intel-Switch versicherte Scott Erickson, werde Microsoft sich verpflichten, die bestehenden PowerPC-Versionen bis fünf Jahre nach ihrer Markteinführung zu unterstützen. Wer also einen PowerPC-Mac besitzt, kann weiterhin getrost auf eine laufende Office-Version setzen.

Spotlight sucht in Entourage - nur nicht in den Anhängen

Wie wichtig der technische Austausch zwischen Apple und der Mac BU bei Microsoft ist, verdeutlicht auch ein für März angekündigtes Update für Entourage: Immerhin sollte schon mit dem Service Pack 2 für Office Mac 2004 Spotlight die E-Mail-Einträge im Mail-Client aus Redmond indizieren können. Das wird erst jetzt, knapp ein Jahr nach der Einführung von Mac OS X 10.4 möglich sein. Das Problem habe an der Datenbankstruktur von Entourage gelegen und die Art und Weise, wie Spotlight sucht. Microsoft musste eine Übersetzung entwickelt und auch Apple habe Spotlight verändern müssen um schließlich die Suche zu ermöglichen. Allerdings, so Erickson, sei es nach wie vor nicht möglich, E-Mail-Anhänge mit Spotlight nach Schlagworten zu durchsuchen. Nur wer seine Attachments in einem Ordner speichert, kann darin nach Begriffen suchen. Mit Entourage aus Office X funktioniert die Spotlight-Suche indes nicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
946854