2178177

Mark Zuckerberg stahl Samsung die Galaxy-S7-Show

22.02.2016 | 11:59 Uhr |

Obwohl Samsung mit der Präsentation des neuen Galaxy S7 nicht für wirklich große Neuigkeiten sorgte, konnte Facebook-Gründer Mark Zuckerberg mit seinem Auftritt für einen gelungenen Überraschungsmoment sorgen. Dabei hat Samsung bestimmt nicht damit gerechnet, wie laut und ungebändigt das Publikum reagieren würde.

Mit dem Aufbau der Pressekonferenz ist Samsung eine echte Überraschung gelungen: Für alle Journalisten lag ein Samsung Gear VR Headset bereit, auf der eine Demo gezeigt wurde. Als die Journalisten die Brille absetzen sollten, tauchte plötzlich Facebook-Chef Mark Zuckerberg mit seinem berühmten grauen T-Shirt auf der Bühne auf.
 
Wie The Verge berichtet, war die Reaktion des Publikums sehr extrem. Nachdem die meisten zuerst sehr perplex erschienen, wurde nach kurzer Zeit das Blitzlichtgewitter auf Zuckerberg eröffnet. Eigentlich war Zuckerberg da, um über die Virtual Reality-Partnerschaft zwischen Samsung und Facebook zu sprechen, dies ging in dem Tumult jedoch zunächst unter.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2178177