2171427

Software für die Hälfte oder zahlen, was man will

25.01.2016 | 11:41 Uhr |

Sparfüchse kommen in diesen Tagen voll auf ihre Kosten – sowohl bei Apple im App Store als auch Stacksocial.

Im Apples (Mac) App Store gibt es derzeit diverse vergünstigte Apps im Rahmen der Aktion "Get Productive" für iOS-Apps und Mac-Programme. Darunter finden sich Spiele und Produktivitätsprogramme, die bis zu 50 Prozent reduziert sind. Beispiele aus dem Mac App Store sind etwa der derzeit 15 statt 30 Euro erhältliche Mail Designer 2 und Mail Designer Pro 2 , das derzeit für 50 statt 90 Euro erhältlich ist, oder Prizmo 3 , mit dem sich Dokumente scannen und archivieren lassen – auch dieses kostet derzeit lediglich 25 Euro. Auch der Passwortmanager 1Password und das Bildbearbeitungstool Affinity Designer ( hier im Macwelt-Test ) sind bei Apple derzeit um 50 Prozent reduziert und kosten jeweils 25 Euro.

Um die Hälfte reduzierte Produktivitätsapps für iPhone und iPad gibt es auch im App Store, etwa Things , Genius Scan+ oder Duet Displa y. Auch iOS-Spiele sind derzeit vergünstigt zu haben, etwa Final Fantasy IV und V für jeweils 16 Euro oder auch Limbo ( im Macwelt-Test ) und Radiation Island zum reduzierten Preis. Zu den jeweiligen Angeboten kommt man über die auf der Startseite des Mac App Stores respektive iTunes Stores. Die Rabattaktion bei Apple läuft bis in die ersten Februartage hinein.

Zahlen, was man will

Einen anderen Ansatz verfolgt Stacksocial mit dem aktuellen " Pay What You Want Bundle ", bei dem man für zwölf Mac-Programme im Wert von 429 US-Dollar lediglich einen Durchschnittspreis zahlt, der derzeit bei unter 14 US-Dollar liegt. Dafür erhält man dann unter anderem das PDF-Tool Flip PDF for Mac oder den Webseitengestalter Rapid Weaver 6 , dazu den Mac Blu-ray Player , den alternativen Videoabspieler Elmedia Player Pro For Mac oder auch ein Schreibprogramm wie Focused (unterstützt Markdown Text) sowie die Sound-Erweiterungen Boom 2 und Here . Zu allen zwölf Programmen gibt es auf der Website des Anbieters detailliertere (englischsprachige) Beschreibungen inklusive der Systemvoraussetzungen, die man vor dem Kauf unbedingt beachten sollte. Wirklich nur "zahlen, was man will", muss man dann für lediglich drei Applikationen, darunter Disk Expert für eine Übersicht der Speicherplatzbelegung auf der Festplatte oder Airy YouTube Downloader. Zehn Prozent des Erlöses will Stacksocial an eine soziale Einrichtung spenden. Die Aktion läuft noch bis Donnerstag.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2171427