1177836

Fun Card Studio: E-Cards im iCards-Stil

15.09.2011 | 12:55 Uhr |

Ohanaware, bekannt für seine Lifestyle-Bildbearbeitung Funtastic Photos, bietet sein Fun Card Studio im Mac App Store an, für eine begrenzte Zeit zum Preis von 79 Cent.

Fun Card Studio
Vergrößern Fun Card Studio

Die taiwanesische Softwareschmiede Ohanaware hat ihre kostenlose E-Card-Software Fun Card Maker um einige Funktionen erweitert und sie zum kostenpflichtigen Download in Apples Mac App Store eingestellt. Damit lassen sich E-Cards im Stil der früheren iCards von Apple gestalten. Zu den Highlights gehören 1-Click-Styles, kleinere Fotoeffekte, Briefmarken und Postkarten-Stil und die Option, die fertig gestalteten Karten über Apple Mail oder mit Microsoft Outlook zu verschicken. Auch der Export nach iPhoto ist vorgesehen. Fun Card Studio ist kompatibel mit OS X 10. 7 und unterstützt darin auch Gesten zum Beispiel zum Skalieren oder Rotieren der Fotos. Die Software läuft allerdings schon ab Mac-OS X 10.6 und ist derzeit zum ermäßigten Preis von 80 Cent im Mac App Store erhältlich, später soll sie das Äquivalent von 10 US-Dollar kosten.

Info: Ohanaware

0 Kommentare zu diesem Artikel
1177836