986216

Mac-Entwickler in München: Cocoa Dev House

19.02.2008 | 09:15 Uhr |

Am 8. März lädt Equinux (iSale) zum dritten Mal Mac-Entwickler nach München ein: Im Mittelpunkt des Cocoa Dev House stehen Workshops und ein lockerer Austausch über Cocoa-Frameworks unter Mac-OS X und das kommende iPhone SDK.

Wer sich für die kostenlose Veranstaltung anmelden will, kann das über ein eigenes Wiki tun, in dem auch alle weiteren Informationen den Teilnehmern zur Verfügung stehen. Das CocoaDevHouse wurde in Amerika von Blake Burris ins Leben gerufen und fand inzwischen den Weg auch in die weite und die alte Welt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
986216