994749

"Mac Fusion" als Nachfolger des Mac Mini?

09.06.2008 | 11:28 Uhr |

Das Gerüchte-Blog TUAW (The unofficial Apple Weblog) streut, dass auf der eheutigen WWDC möglicherweise ein neuer Mac vorgestellt werden könnte.

Screenshot des angeblichen Mac Fusion (TUAW)
Vergrößern Screenshot des angeblichen Mac Fusion (TUAW)

Das Blog zeigt Screenshots der Apple-Webseite. Hier wird der vermeintliche neue Mac gezeigt, "Mac Fusion" genannt. Dieser Rechner soll demnach auf der heutigen WWDC-Keynote gezeigt werden. Laut des Beschreibungstextes richtet sich der kleine Rechner an Entwickler, die damit ihre Linux- und Windowsprogramme aus OS X portieren können. Dank Boot Camp können die Programmierer so alle drei Betriebssysteme nutzen. Der Formfaktor entspricht in etwa dem Apple TV .

Der Rechner soll von einem Core 2 Duo angetrieben werden und hat ein optisches Laufwerk. Weitere mögliche Details sind bislang nicht bekannt. Wie plausibel dieses neue Gerücht ist, bleibt fraglich. Der Beschreibungstext in dem Screenshot klingt etwas wirr, die Systemlogos haben einen anderen Hintergrund als der Rest der Seite. Dennoch halten sich Gerüchte, dass der Mac Mini eine Generalüberholung bekommen wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel
994749