881356

Mac-Gemeinschaft liegt weiter an der Spitze

07.08.1998 | 00:00 Uhr |

Seit Monaten versucht die Internet-Gemeinde ( www.distributed.net ) den Schlüssel zu einer geheimen Nachricht zu finden. Klappt das Verfahren, wird der amerikanischen Regierung einmal mehr vor Augen geführt, daß Schlüssel kurzer Länge (weniger als 100 Bit) nicht ausreichen, um Nachrichten vor fremden Blicken zu schützen. Bei diesem Entschlüsselungswettbewerb lag seit Monaten ein Zusammenschluß von Mac-Anwendern (Evangelist) auf Platz eins der Teamwertung. Am Mittwoch dieser Woche verlor das Team Evangelist den Platz eins an die Newcomer Slashdot.org. Doch schon einen Tag später wendete sich das Blatt: Team Evangelist liegt wieder vorne und liefert pro Tag rund 20 Prozent mehr mögliche Schlüssel als die Zweitplazierten. Der Wettbewerb läuft in den nächsten Monaten weiter, der Gewinner erhält 10 000 US-Dollar. wm

Info: Distributed Computing, Internet: rc5stats.distributed.net

0 Kommentare zu diesem Artikel
881356