887444

Mac Gimp auf dem Weg zu neuem Release

24.09.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt - Die Entwickler des Photoshop-Konkurrenten Mac Gimp kündigen für Mitte Oktober eine aktualisierte Version der Bildbearbeitungslösung an. Die Version 1.2.2 wird einige Verbesserungen im Bereich Umgang mit Schriften und CMYK-Modus enthalten. Gleichzeitig arbeiten die Entwickler an der Portierung der Version 1.3 von Gimp für die Mac-OS-Plattform. Die aktuelle Version 1.2.1 stellt die Mac-Gimp-Truppe auch weiterhin kostenlos auf ihrer Web-Seite zur Verfügung. Dort kann man das alternative Bildbearbeitungsprogramm herunterladen oder sich eine CD der Vollinstallationen inklusive des benötigten Windows-Manager für eine Bearbeitungsgebühr von 29,95 US-Dollar bestellen. Die Version 1.2.1 läuft nach Angaben der Entwickler bis Version 10.0.4 von Mac-OS X stabil. In der entwicklern zugänglichen Preview-Release von Mac-OS X 10.1 bleibt Mac Gimp in der Startsequenz stecken. Die Entwickler möchten dieses Problem mit der Version 1.2.2 auch beheben. mh

Info: Mac Gimp Internet www.macgimp.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
887444