894910

Mac Giro ab sofort verfügbar

16.12.2002 | 16:48 Uhr |

München/Macwelt- Ab sofort ist die neueste Version des Homebanking-Programms Mac Giro zu haben, die weiterhin BTX-Banking über T-Online ermöglicht. Ab Jahresende wird T-Online Homebanking auf ein neues Protokoll aufsetzen, das mit den älteren Versionen der Bankingprogramme Bank Up und Mac Giro nicht kompatibel ist. Die neue Version integriert das neue Zugangsprotokoll Transport/S und unterstützt zusätzlich wie bisher HBCI. Über die ZKA-Schnittstelle sind auch weiterhin Sammelüberweisungen und Lastschrifteinzügen möglich. Erstmals ist das Homebanking jetzt auch über die Einwahl über einen anderen Provider und über T-DSL möglich. Das Update der Vollversion von Version 4.0 auf Version 4.5 kostet 29 Euro, das Update für Mac Giro Light 19 Euro. Ein Cross-Update kostet 99 Euro. sw

Info Med-i-bit Telefon 04 0/5 54 95 70 Web www.med-i-bit.de/Software/MacGiro/

0 Kommentare zu diesem Artikel
894910