886188

Mac Link Plus 13 für Mac-OS X

12.07.2001 | 00:00 Uhr |

Data Viz hat die neue Version seines Werkzeuges zum Datentausch an Apples neues Betriebssystem angepasst.

München/Macwelt - Mit der Versionsnummer 13 portiert Data Viz Mac Link Plus Deluxe auf Apples neues Betriebssystem Mac-OS X. Das Programm ermöglicht es, Daten zu öffnen, zu entpacken und in für verschiedene Rechnerwelten und Programme kompatible Formate zu konvertieren. Die neue Version versteht sich auf die neusten Office-Pakete 2001 und XP. Durch den zugrunde liegenden Carbon-Code kann Mac Link Plus nicht nur auf die Aqua-Oberfläche, sondern auch solche Vorteile wie Speicherschutz und hohe Stabilität des neuen Mac-OS zurückgreifen. Das Programm lässt sich so auch auf einen Rechner mit PPC-Prozessor und mit einem installierten Mac-OS ab der Version 8.1 verwenden.
Für die aktuelle Version verlangt Data Viz 99,95 US-Dollar für eine Einzelplatzlizenz. Ein Upgrade ist für 39,95 US-Dollar zu haben. In das Aktualisierungsprogramm fallen auch die kostenlosen Version, die Apple mit den System 7.5, 8.0 und 8.1 beipackte. Kunden, die innerhalb von 90 Tagen vor der Veröffentlichung der neuen Version noch Mac Link Plus Deluxe 12 gekauft haben, stellt Data Viz das Update kostenlos bereit. Als Bonus spendiert der Softwarehersteller allen Anwendern, die eine Kopie direkt über ihn beziehen, das Programm iClean von Aladdin. Das Update mit der Größe von 7,24 MB kann man direkt über den Internetauftritt von Data Viz gegen die Entrichtung der Lizenzgebühr beziehen. mh

Info: Data Viz Internet: www.dataviz.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
886188