934133

Mac Mini als Server bei Macgate

21.03.2005 | 14:12 Uhr |

Ab April bietet der Berliner Hosting-Provider Macgate ein Mac Mini Hosting-Programm an.

Kunden können ihren Mac mini mit einem Betriebssystem und Software ihrer Wahl ausstatten oder Macgate die Einrichtung überlassen. Macgate selbst bietet als OS Mac-OS X und als Webserver iTools, OS X Server oder 4D Webstar an. Auch Quicktime Streaming Server, Apple Remote Desktop, Datenbanken oder weitere Serverdienste sind möglich.
Die Mac-OS X Serveradminstratoren bei Macgate binden den Mac Mini dann in ihr Server-Netz ein, welches über eine 100-MBit-Anbindung verfügt. Macgate übernimmt dann das regelmäßige Backup des Mac Mini auf einen Xserve sowie die Server-Überwachung. Dank einer USV-geschützten Stromversorgung sind Stromausfälle kein Problem, eine Firewall schützt den Server vor Angriffen aus dem Netz. Macgate bietet Support per Email und Telefon.

Die Hosting-Kosten beginnen bei 49 Euro pro Monat und variieren je nach dem gewählten Service-Vertrag und dem Transfervolumen.

Info Macgate

0 Kommentare zu diesem Artikel
934133