931032

Mac Mini im Auto

17.01.2005 | 13:08 Uhr |

Einen ungewöhnlichen Einsatzort für den Mac Mini schlägt der in New York ansässige Auto-Zubehörspezialist Classic Restorations vor: das Auto.

Für den Mini entwickelt die Firma ein System zur Integration in den fahrbaren Untersatz, dort soll der Mini in den für das Autoradio vorgesehenen Slot passen oder seinen Platz auf dem Armaturenbrett finden. Zusammen mit einem herkömmlichen LCD oder einem Touchscreen soll der Mini den Fahrzeuginsassen als zentraler Speicher für Multimedia-Dateien wie Musik, Filme oder Spiele dienen, innerhalb der Reichweite eines Hot Spots könne man mit dem Mini ins Internet gehen. Preise für die Mini-Integration nennt Classic Restorations bislang nicht, näheres will der Hersteller am kommenden Samstag bekannt geben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
931032