1014081

Apple gibt 10.5.7 an Entwickler

26.02.2009 | 09:59 Uhr |

Apple lässt das Update auf 10.5.7 bereits von den Entwicklern testen. Laut ersten Berichten soll die Aktualisierung Sync-Verbesserungen bringen und Sicherheitslücken stopfen.

leopard Box
Vergrößern leopard Box

Apple hat den angemeldeten Entwicklern eine Vorabversion des Updates auf 10.5.7 zur Verfügung gestellt. Laut ersten Berichten soll das Update zum jetzigen Stand 440 Megabyte groß sein und mehrere Dutzend Fehler beheben. Unter anderem sollen die Grafiktreiber, Time Machine und der Abgleich mit Mobile Me verbessert werden. Generell scheint der Datenabgleich ein wichtiges Thema bei diesem Update zu sein. So sollen Mail, das Adressbuch, sowie iCal und die Systemeinstellungen verbesserte Sync-Eigenschaften erhalten. Ein mögliches Zeitfenster für die Veröffentlichung ist noch nicht bekannt. Das letzte Update auf 10.5.6 erschien Mitte Dezember.

Info: Apple Insider

0 Kommentare zu diesem Artikel
1014081