882328

Mac-OS 8.5.1 im Kommen

03.12.1998 | 00:00 Uhr |

Nach in letzter Zeit immer häufiger geäußerter Kritik an der Stabilität und Kompatiblität von Mac-OS 8.5, reagiert der Mac-Hersteller aus Cupertino. Wie unser Schwestermagazin Macweek.com berichtet, stellt Apple derzeit das Update auf Mac-OS 8.5.1 fertig, das vor allem die bekannten Schwachstellen ausmerzen und noch 1999 in den USA erhältlich sein soll.

Laut Macweek.com beinhaltet das Update eine überarbeitete Version (1.6.2) des Programms "Laufwerke konfigurieren", die vor Datenverlust durch Überschreiben von Partitionen schützen soll. Einige Anwender berichteten nach der Installation von Mac-OS 8.5 von Datenverlust (Macwelt 1/99, S. 125). Offensichtlich, so Macweek.com, verursache der Fehler bei einigen Hilfsprogrammen falsche Einträge von defekten Blöcke bei Speichermedien.

Behoben sein sollen in Mac-OS 8.5.1 auch Speicherprobleme in Applescript und Filemaker. Der Speicherfehler in Filemaker wird laut unserer Schwesterzeitschrift wahrscheinlich durch ein Problem beim asynchronen Dateizugriff verursacht. Darüber hinaus ist zu erwarten, daß Apple weitere bekannte Probleme wie etwa den Proxy-Fehler in Sherlock (siehe Macwelt 1/99, S. 130) beheben wird. mst

Info: Apple, Telefon: (D) 0 89/9 96 40-0, Fax -180, (A) 01/11 82-0, Fax: -155, Internet: www.apple.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
882328