976902

Mac-OS X 10.4.11: Neue Builds noch mit Fehlern

11.09.2007 | 13:30 Uhr |

Apple hat neue Entwicklerversionen von Mac OS X 10.4.11 veröffentlicht.

Laut ThinkSecret sollen die beiden Builds 8S151 für PowerPCs und 8S2151 für Intel-Macs Probleme beim Herunterfahren beheben, wenn an den Systemen NFS-Volumes eingehängt sind. Allerdings sind die Builds noch immer nicht ganz fehlerfrei: So lassen sich externe Firewire-Festplatten noch nicht korrekt an Intel-Macs betrieben. Daher rechnet die Gerüchteseite mit einer Veröffentlichung von Mac OS X 10.4.11 erst in ein bis zwei Wochen oder gar noch später - bis alle Fehler behoben sind.

0 Kommentare zu diesem Artikel
976902