956224

Mac OS X 10.4.8 soll bald kommen

28.09.2006 | 09:29 Uhr |

Laut Apple Insider steht das nächste Update für Mac OS X v10.4 Tiger auf die Version 10.4.8 kurz vor der Veröffentlichung.

Die letzte Vorab-Version für Entwickler, die keine der bekannten Bugs mehr enthalten soll, sei vor allem für Nutzer eines Intel-Macs interessant, da sie die Geschwindigkeit des PowerPC-Emulators Rosetta verbessere - entsprechend groß sei auch das Installationspaket (206 Megabyte) verglichen zu der PowerPC-Ausführung (30,8 Megabyte). Weitere Neuerungen gebe es unter anderem in den Technologien CoreImage, ColorSync und Xsan sowie für den DVD Player, Grafikanwendungen, iCal, Safari und Mail, auch Microsoft Word und iPhoto sollen besser funktionieren. Apple Insider glaubt auch, dass die neue Version bereits die nächste MacBook-(Pro)-Generation unterstützt, welche die Gerüchteseite Ende November erwartet.

Info: Apple Insider

0 Kommentare zu diesem Artikel
956224