977794

Mac-OS X 10.5: Apples Leopard steht kurz vor der Auswilderung

26.09.2007 | 13:15 Uhr |

Die Gerüchteseiten sind sich uneins: Hat das Build 9A559 den Status eines Release Candidate oder nicht?

Think Secret meint nein - und liefert neue Screenshots zu Apples kommendem Betriebssystem Mac OS X 10.5 . Bestandteil der Galerie sind Screens zu Vorschau (Version 4) und des Voice Over Utilitys als Bestandteil der Bedienungshilfen, das erstmals Braille unterstützt. Unterstützung für das Dateisystem ZFS fehlt im Festplatten-Dienstprogramm. Die MacRumors -Quellen sagen hingegen: Ja, 9A559 hat die Qualität eines Veröffentlichungskandidaten, nur noch zwei offenbar kleinere Probleme hafteten dieser Version an. Angesichts der Produktionsdauer von Retail-Software, also der Herstellung des Datenträgers mit Kurzanleitung und Verpackung, muss man sich in Cupertino nun auch sputen. Zwei bis drei Wochen dauert die Erstproduktion, will Apple den Termin "Oktober 2007" halten, dann bleiben nicht einmal drei Wochen für eventuelle weitere Tests oder ein neues Build.

0 Kommentare zu diesem Artikel
977794