974332

Mac OS X 10.5 Leopard offiziell ein Unix-Betriebssystem

02.08.2007 | 08:08 Uhr |

"The Open Group", ein Konsortium, das die Namensrechte an dem Namen Unix besitzt, hat Apple als ein Mitglied aufgenommen.

Die kommende Version 10.5 von Mac OS X, Codename "Leopard", ist somit ebenso wie die Entwicklungen von HP (HP-UX), IBM (AIX) und Sun (Solaris) ein Unix-Betriebssystem. Apple darf den Markennamen von nun an offiziell benutzen - und einer exklusiven Gruppe angehören .

0 Kommentare zu diesem Artikel
974332