1018978

Videos zu Snow Leopard auf Youtube gelöscht

19.05.2009 | 10:29 Uhr |

Kurzes Vergnügen: Nur für wenige Stunden hatte ein Entwickler unter Verletzung von Apples NDA Videos zum kommenden Mac-OS X 10.6 Leopard auf Youtube gestellt. Die Filme wurden mittlerweile gelöscht.

Legaler Screenshot eines in München ansässigen Schneeleoparden.
Vergrößern Legaler Screenshot eines in München ansässigen Schneeleoparden.

Auf der WWDC Anfang Juni wird Apple voraussichtlich neue Details zu Mac-OS X 10.6 Snow Leopard zeigen und einen Termin für die Veröffentlichung nennen. Über den Stand der Entwicklung ist wenig bekannt, nun hattte jedoch ein Youtube-Nutzer eine Handvoll Videos zum kommenden Mac-Betriebssystem online gestellt. Der User " LeopardOctober " zeigte in seinen Filmen laut unserer Kollegen von Macworld unter anderem die hierarchische Navigation in Stacks, das neue Interface für den Quicktimeplayer, Textersetzungen und konfigurierbare Icon-Ansichten im Finder. Apple hat auf den Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen für die Entwicklerversion schnell reagiert, die Filme sind nicht mehr abrufbar. Stattdessen zeigt eine Einblendung: "Dieses Video ist aufgrund des Urheberrechtsanspruchs von Apple Inc. nicht mehr verfügbar." Snow Leopard steht weiterhin unter Non Disclosure Agreement (NDA), Entwickler, die mit Beta-Versionen des Systems arbeiten, dürfen daher nichts von Snow Leopard zeigen. Erst vor kurzem hat Apple die Löschung diverser Bildergalerien zu Mac-OS X 10.6 veranlasst.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1018978