994264

Mac-OS X 10.6 versteckt sich im WebKit

03.06.2008 | 15:17 Uhr |

Nach Mac-OS X 10.5 kommt Mac-OS X 10.6. - diese überraschende Erkenntnis bringt das WebKit-Nightly-Build mit der Versionsnummer r34318 erstmals ans Tageslicht . Man findet den Mac-OS X 10.6.-Alias-Ordner, der noch auf Mac-OS X 10.5 verweist, in Contents/Frameworks.

0 Kommentare zu diesem Artikel
994264