1046612

Lion benötigt angeblich Core 2 Duo

25.02.2011 | 07:15 Uhr |

Entwickler der Apple Developer Connection (ADC) können seit gestern eine Preview des kommenden Mac-Betriebssystems Mac-OS X 10.7 Lion von Apples Servern laden, Apple hat gestern zudem einige neue Details zu Lion genannt

Lion Logo
Vergrößern Lion Logo

Welche Anforderungen das System an die Hardware stelle, hat Apple bisher nicht offiziell verlautbaren lassen. Wie MacNN nun berichtet, setzt die Entwickler-Version des Betriebssystems mindestens einen Core 2 Duo Chip von Intel voraus - was 17 in den Jahren 2006 und 2007 gebaute Mac-Modelle vom Update ausschließen würde. Auch der iMac aus der zweiten Jahreshälfte 2006, der einen Core 2 Duo an Bord hat, kann Lion bisher nicht laufen lassen. Ob die Anforderung noch im finalen System bestehe, das Apple für den Sommer angekündigt hat, sei noch nicht klar. Die mangelnde Unterstützung für die Chip Core Duo und Core Solo deutet laut MacNN darauf hin, dass Lion stark auf 64-Bit-Prozesse setze, die älteren Intel-Chips sind nur für 32 Bit ausgelegt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1046612