1077810

Updates für iTunes und iWork

21.07.2011 | 07:31 Uhr |

iTunes 10.4 und iWork 9.1 unterstützen neue Funktionen in Mac-OS X Lion.

iTunes 10.4 beherrscht unter Mac-OS X Lion nun den Vollbildmodus und verrichtet seine Arbeit jetzt als 64-Bit-Anwendung. Darum funktionieren auch Plug-ins von Drittherstellern in der Regel nicht mehr. Installiert man das Update unter Snow Leopard, arbeitet iTunes weiterhin im 32-Bit-Modus. Zudem hat Apple einige nicht näher spezifizierte Verbesserungen für die Stabilität und die Geschwindigkeit der Anwendung vorgenommen. Das Update auf iWork 9.1 erweitert die drei Anwendungen unter Lion um die Vollbilddarstellung , die automatische Sicherung, das Speichern von Versionen und das Wiederherstellen des Programmzustands bei einem Programmneustart. Das Update lässt sich auch unter Snow Leopard installieren, neue Optionen gibt es dort aber nicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1077810